Sommer 2005

18. - 28. April

Unsere Freunde aus Saudi Zeiten David und Ann Grossbritannien und Domy und Yves aus Frankreich bringen uns und unser Gepäck zu unserer Marina in Italien. Wir fahren über Garmisch und den Brenner über die Alpen. Leider regnet es während der ganzen Fahrt. Ann wird uns nie glauben, dass es wirklich Berge in den Alpen gibt! Im Proseccoland füllen wir unsere Bubbly Vorräte auf.
Als wir Punta Gabbiani erreichen, lässt der Regen etwas nach, aber schönes italienisches Wetter hab ich mir anders vorgestellt.

Nebel


Am nächsten Tag ist der Himmel ist blau, wer hätte das gedacht! Das muss man ausnutzen und wir fahren mit dem Zug nach Venedig.

Man entdeckt immer wieder etwas Neues, das ist die älteste Brücke Venedigs - wenn mein Reiseführer stimmt.

aelteste Bruecke

Am Abend haben wir platte Füsse, aber schön war's und die Engländer und Franzosen haben einen ersten Eindruck von Venedig bekommen.

the Gang

Sie verlassen uns dann am nächsten Tag und jetzt gibt es nur noch "Geriatrix" und uns. Das heisst nicht ganz, es gibt noch etliches zu erledigen bis wir unseren grossen Törn starten können. Nach einer Woche ist dann alles soweit, das schlechte Wetter und die Warterei gehen gewaltig auf die Nerven.

Es geht endlich los!